Home
AKTUELL ODER LAUFEND: aktuelle Termine laufender Projekte, als auch generelle Informationen von Arbeiten, die immer wieder erweitert und neu präsentiert werden.
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, Inszenierungen und Interventionen im Rahmen von Ausstellungen
Filme, die von uns produziert wurden
Filmvorführungen im Rahmen von Ausstellungen oder Festivals
Inszenierungen und Interventionen im öffentlichen Raum sowie Umsetzungen im architektonischen Bereich
Performances und Konzerte auf eigenen Veranstaltungen oder auf Einladung zu diversen Festivals
Angelo, heißt eigentlich Edmond ...
„aufhänger – eine begehbare Zeichnung.
CROSS BORDERS 2015 - weltweiter gewaltfreier Protest. Ein von uns auf Einladung von masc/39 dada initiiertes Festival von 10.–25. April 2015.
"heimat–made in schlins, ..." Festiver Filmdrehtag, Experimentalfilm, Performance und Ausstellung. Ein erweiterter Kunst und Bau-Auftrag des Landes Vorarlberg.
homo modernus. Ein Pamphlet über den Menschen.
Die "Poetischen Interventionen" gegen den Verkauf des Palais Clam-Gallas ist ein im Rahmen des künstlerischen Projekts "aufhänger "organisiertes Festival im Park des Palais Clam-Gallas.
Der Salon WOLLzeile findet u.a. anlässlich der „fête de la musique“, dem traditionellen französischen Fest der Musik am längsten Tag des Jahres, jeweils am 21.6. eines Jahres, statt.
Informationen zu den an der Universität Wien umgesetzten Arbeiten zum Thema Nationalsozialismus werden von couscous & cookies produziert und in Ausstellungen oder dem öffentlichen Raum präsentiert.

beauté

Project Description

Auf Einladung von Grundstein 2013 zeigen wir

beauté 
eine weitere Episode aus dem Projekt homo modernus

Masc Foundation/39 Dada, Grundsteingasse 40, 1160 Wien
Sa 15. Juni–Sa 29. Juni 2013

„(…) Die Installation von Bele Marx & Gilles Mussard (1968 Salzburg & 1956 Paris) befasst sich ganz unmittelbar mit dem Körper. Das aus einzelnen Bildern zusammengesetzte Schema einer menschlichen Gestalt enthält Streifen mit Haaren, die an den entsprechenden Körper-partien wachsen. Gilt Körperbehaarung an manchen Körperteilen als attraktiv, etwa fülliges Haupthaar oder Bartwuchs, werden sie an anderen Stellen wie Achsel oder Beine als störend empfunden und regelmäßig entfernt. Kulturelle und kosmetische Einflüsse oder Vorschriften prägen die Vorstellung vom idealen Körper, der entsprechend moduliert wird. (…)“ Auszug des Textes von Julienne Franke, Leiterin der Städtischen Galerie Lehrte, Deutschland

Ein Kurzfilm unter Mitwirkung von Mara Mattuschka und Elvira Faltermeier begleitet die Installation.

 

Performance am 15.6.2013 um 22:00 Uhr (5 min) von Martina Gasser mit Singender Säge zu dem Video beauté
auf Einladung von masc foundation/39 dada


Foto: © Peter Bittermann

Produktion: couscous & cookies, verein für elastische poesie und masc foundation/39 dada

Projektdossier

Grundstein
masc foundation & 39 dada
Martina Gasser

Nach oben