Geschützt: 2. Poetische Intervention

Project Description

gegen den Verkauf des Palais Clam-Gallas

am Freitag 11. Juli 2014
Park des Palais Clam-Gallas, Währingerstrasse 30, 1090 Wien

Programm

16 Uhr Drillparty, wir erweitern unsere Inszenierung aufhänger und wer Lust hat ist herzlich eingeladen uns beim Häkeln bzw. Drillen der Kleiderhaken zu helfen.

17 Uhr Pétanque-kurs approximativ mit Angelo

19 Uhr Fluid Control (Performance), Aufhänger sind Drähte, die Strom leiten, Wasser ist ein Medium, das ebenfalls Strom leiten kann. Wechselstrom verbindet in seiner Performance »Fluid Control« die stromleitenden Fähigkeiten von Draht und Wasser zu einer Sound-Scape, in der analoge Sequenzer und Synthesizer live prozessiert werden. Steuerströme werden in durch Drähte in Wasser eingeleitet und dort moduliert.

20 Uhr Faszination Weltall, eine kleine kosmische Reise mit dem Astronomen Thomas Posch

 

Die Crêperie mobile sorgt für das leibliche Wohl der Gäste

Produktion: couscous & cookies, verein für elastische poesie

 

Projektdossier aufhänger

Projektdossier Poetische Interventionen

 

PROJEKT-ECKDATEN

:: Gesamtprojektdauer aufhänger, ein Work-in-Progress-Projekt:
12. Juni – 5. Dezember 2014

:: Projektstart und Eröffnung:
11. Juni 2014

:: Poetische Interventionen gegen den Verkauf des Palais begleiteten den Aufbau.
Abschliessendes Sommerfest mit der BIGGABAND:
5. September 2014

:: Vernissage zur Fertigstellung der Inszenierung und feierliche Katalogpräsentation aufhänger:
30. Oktober 2014

:: Inszenierung aufhänger und Toninstallation Sprechende Bäume im Park sowie Fotoausstellung im Salle de Bal:
31. Oktober – 5. Dezember 2014

:: Finissage und Schallplattenpräsentation (ergänzend zum Katalog):
5. Dezember 2014

:: Abbau und Demontage:
6. Dezember 2014

 

Wechselstrom

Nach oben